Auf einen Blick

Lungenkrebs zu verstehen hilft dabei, mit Lungenkrebs zu leben. Auch wenn Lungenkrebs eine schwere Erkrankung ist, können Betroffene ein selbstbestimmtes Leben führen. Für Patienten, aber auch für deren Angehörige geht es jetzt vor allem um eines: die Erhaltung und Verbesserung der Lebensqualität und den aktiven, auf Wissen und Selbstvertrauen aufbauenden Umgang mit der Erkrankung.

Soziales Umfeld

Eine Lungenkrebserkrankung ist ein großer Einschnitt in das bisherige Leben. Dabei stellt sich nicht nur die Frage, wie man selbst damit umgeht, sondern auch, was nun im persönlichen Umfeld geschieht. Was ändert sich? Welche Rolle spielt die Familie? Wie verhält man sich dem Partner und den Kindern gegenüber? Wie reagieren gute Freunde? Was sagt man dem Bekanntenkreis? Und wie geht es jetzt im Job weiter? Was und wie viel soll man den Kollegen sagen? Mehr verstehen

Umgang mit der Erkrankung

Der richtige Umgang mit der Erkrankung beginnt mit Wissen und Information. Informieren Sie sich nicht irgendwo, sondern bei vertrauenswürdigen, verlässlichen Ansprechpartnern und qualifizierten Informationsplattformen. Hier werden Ihre Fragen gezielt beantwortet. Wie arbeitet man mit den behandelnden Ärzten zusammen? Wie geht man mit Ängsten um? Wie kann man die Folgen der Erkrankung am besten bewältigen? Mehr verstehen

Therapietreue

Lungenkrebs verstehen möchte Betroffene und ihre Angehörigen motivieren und ihnen dabei helfen, die mit einer Therapie verbundenen Herausforderungen einzuhalten und durchzuhalten. Bleiben Sie auf dem Weg Ihrer Therapie und folgen Sie den Ratschlägen und Anleitungen Ihrer Ärzte. Dann geht alles leichter, und Ihre Lebensqualität verbessert sich. Mehr verstehen

Lebensqualität

Was kann ich selbst tun, wenn ich an einem Lungenkarzinom erkrankt bin? Wie ändert sich mein Leben? Was kann ich für die eigene Lebensqualität tun? Lungenkrebs verstehen informiert über Leistungsfähigkeit und Leistungsgrenzen, über Ernährungsfragen und die wichtige Rolle, die Sport und Bewegung jetzt spielen. Mehr verstehen

Sozialrecht

Mit einer Lungenkrebserkrankung „ist plötzlich alles anders“: Im Mittelpunkt stehen die Erkrankung und ihre Bewältigung. Es stellen sich viele Herausforderungen, die man jetzt aktiv angehen muss. Wichtige Fragen sind zu klären. Pflegeversicherung? Reha? Und vieles andere. Mehr verstehen

Für Angehörige

Eine Lungenkrebserkrankung ist auch für die Familie und Freunde eine einschneidende Erfahrung. Alles ist mit einem Mal anders. Alles dreht sich plötzlich um diese Krankheit, ihre Folgen, ihre Bewältigung. Angehörige, der Partner, die Kinder, die Verwandten und Freunde brauchen Kraft, um mit den neuen Herausforderungen gut umgehen zu können. Jetzt kommt es auf Stärke an, auf Gemeinsamkeiten, und darauf, viele wichtige Dinge jetzt neu zu entdecken und aktiv anzupacken. Mehr verstehen

Quellen: 
[1] Deutsche Krebshilfe e. V.: Die blauen Ratgeber – Antworten. Hilfen. Perspektiven. Nr. 10, 2013 Nr. 42, 2013